Startseite ueber uns Gebaeudepass Kosten Ihr Weg zum Gebaeudepass Aktivitaeten Sponsoring
   
   
 
 

 

EU-Energieausweis

Nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) gibt es keine allgemeine Ausweispflicht für alle Hauseigentümer. Nur bei Verkauf oder Vermietung ist der Energieausweis Pflicht. (siehe Inhalte bzw. Umfang hier. Das Pflichtdokument wird nicht bezuschusst.

Im Unterschied zu dem aus Energieverbrauchsdaten der individuellen Haushalte erstellten Energieausweis (verbrauchsorientierter Energieausweis) ist der auf Basis des berechneten Energiebedarfs des Gebäudes erstellte Energieausweis (bedarfsorientierter Energieausweis) aussagekräftiger. Er liefert aufgrund des in Abhängigkeit von der objektiven Gebäudebeschaffenheit berechneten Energiebedarfs (wieviel "tankt" mein Haus?) belastbare Daten zum Vergleich mit anderen Gebäuden.

Wir empfehlen vor der Ausstellung eine "Energieberatung vor Ort" mit detailliertem Bericht und die Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen, damit der Energieausweis das Gebäude auch positiv als energetisch modernisierter Altbau darstellt.

Als Formular wird das offizielle Muster nach § 16 ff der EnEV benutzt. Die Kosten des bedarfsorientierten Energieausweises ohne vorangehende "Energieberatung vor Ort" mit Bericht richten sich nach der Gebäudegröße und damit Aufwand der Berechnung , so dass für diese Leistung kein Pauschalpreis angegeben werden kann. Ein entsprechendes Angebot wird auf Anfrage erstellt.